Zalando rückt Nachhaltigkeit in den Fokus der exklusiven Kapselkollektion: "Small Steps. Big Impact. by Zalando."

BERLIN, 28. JANUAR 2020 // Für die diesjährige Frühling/Sommer Kollektion hat sich Zalando mit neun nordischen Brands zusammengetan, um eine exklusive Kollektion mit Fokus auf Nachhaltigkeit zu entwickeln: “Small Steps. Big Impact. by Zalando”. Aktuell bietet Zalando über 20.000 Artikel mit Nachhaltigkeitskennzeichnung von über 240 Marken an. Neun dieser Marken wurden ausgewählt, um Teil dieser Kollektion zu sein: Blanche, Bruuns Bazaar, Designers Remix, Filippa K, Han Kjøbenhavn, Holzweiler, House of Dagmar, Libertine Libertine und Won Hundred. 

 

“Nachhaltigkeit ist zunehmend wichtiges Thema für alle Kategorien bei Zalando, insbesondere aber für Premium. Unsere Premium Kunden suchen nach Produkten, die nicht nur hochwertig sind, was Qualität und Design angeht, sondern auch Nachhaltigkeitsvorteile haben”, sagt Lena-Sophie Roeper, Head of Premium Buying bei Zalando. "Als Plattform mit über 29 Millionen aktiven Kunden in 17 Ländern und mehr als 2.000 Marken wissen wir, dass wir die Nachfrage nach und das Angebot an nachhaltiger Mode beeinflussen können. Deshalb machen wir Produkte mit Nachhaltigkeitsvorteil sichtbar für unsere Kunden und arbeiten mit Partnern zusammen, die unsere Vision und Ethik teilen und die Branche jeden Tag ein bisschen besser machen. Die Kollektion,”Small Steps.Big impact. by Zalando”, die exklusiv im Zalando Fashion Store erhältlich ist, ist ein großer Schritt in die richtige Richtung".

 

Für diese Kollektionen wurde den neun ausgewählten Marken der Auftrag gegeben, eine zusammenhängende Kollektion mit Nachhaltigkeitsvorteil zu entwickeln, die weder Kompromisse in Bezug auf das Design noch in der Qualität der Produkte eingeht. Der Fokus bei der Entstehung der 70-teiligen Kollektion lag deshalb auf weniger ressourcenintensiven Verarbeitungstechniken, besseren Materialien und sozialen Aspekten. Jede Marke brachte dabei ihre eigene, einzigartige, bewusste Einstellung in das Projekt ein, und mit ihnen eine große Auswahl an nachhaltigen Stoffen und Verfahren, was zu einer Kollektion aus Bio-Baumwolle, langlebigem Triacetat, 100% recyceltem Polyester, OEKO-TEX-zertifizierten Drucken, weniger Pestiziden und mehr Wasserersparnis geführt hat. Die Kollektion soll als Grundlage für eine langlebige Garderobe dienen. Die gedeckte Farbpalette zieht sich dabei wie ein roter Faden durch die Mischung aus leichten, fließenden Kleidern, Anzügen, strapazierfähigem Denim und leichten Jacken. Die verschiedenen Stilrichtungen sollen es dem Träger ermöglichen, die Teile zu mischen und zu kombinieren und dadurch einen persönlichen Stil zu schaffen, der mehrere Saisons lang hält.

 

“Diese Zusammenarbeit unterstreicht Zalandos Nachhaltigkeitsziele, indem wir auf die sich ändernden Bedürfnisse unserer Kunden reagieren", sagt Jonny Ng, Director Marketing Strategy & Campaigns, Zalando."Die Kollektion, ‘Small Steps. Big impact. by Zalando’ zielt darauf ab, Kunden auf Zalandos nachhaltiges Modeangebot aufmerksam zu machen und es ihnen zu ermöglichen, bewusste Entscheidungen zu treffen. Durch die Zusammenarbeit mit diesen neun Premium-Marken wollen wir zeigen, wie einfach es für unsere Kunden ist, einen von Kopf bis Fuß nachhaltigen Stil zu finden.

 

Nach Zalandos erster Marketing Kampagne mit Fokus auf nachhaltige Mode und der Veröffentlichung der Nachhaltigkeitsstrategie do.More im Oktober 2019, folgt diese Kollektion als weiterer Schritt auf dem Weg eine nachhaltige Modeplattform zu werden.  Zalando hat erkannt, dass es Teil der Probleme der Modeindustrie ist und möchte mit do.MORE Teil der Lösung sein. Das Unternehmen kann eine wichtige Rolle bei der Bewältigung grundlegender Nachhaltigkeitsfragen spielen, indem es seine Größe und Technologie nutzt, um Veränderungen in der Branche zu fordern und voranzutreiben. “Small Steps. Big Impact. by Zalando” zeigt Zalandos Möglichkeit, als Plattform Projekte und Kooperationen zu erleichtern, bei denen alle Teilnehmer ihre Kräfte bündeln und für einen höheren Zweck zusammenarbeiten.

 

Die Kollektion ist ab jetzt in allen 17 Märkte von Zalando erhältlich und wird von einer Kampagne in den Bereichen Print, Out-of-Home, Social Media und Zalando-eigenen Kanälen begleitet.

 

#freetobe

Boiler Plate - Q3 2019 - DE

Über Zalando

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute mehr als 29 Millionen aktiven Kunden Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kunden bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kunden, Partner und allen anderen Akteuren, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unser Ziel ist zur ersten Anlaufstelle für Mode zu werden.

Kirsten Siegler
Position:
Corporate Communications
Alle Kontakte