Zalando verkauft Masken und spendet die Gewinne an humedica

Zur Unterstützung der Coronavirus-Initiative von humedica bietet Zalando ab sofort in allen 17 Märkten Textilmasken zu erschwinglichen Preisen an

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, empfehlen viele europäische Regierungen und wissenschaftliche Institutionen in der Öffentlichkeit Textilmasken zu tragen oder schreiben dies sogar vor. Die daraus resultierende hohe Nachfrage hat Masken zu einem knappen Gut werden lassen. Zalando möchte nicht nur seine Mitarbeiter und das Unternehmen schützen, sondern wo immer es möglich ist, auch darüber hinaus an Lösungen in der aktuellen Krise mitwirken. Dank seines Netzwerks an Partnern und der eigenen Produktion kann Zalando ab heute nicht-medizinische Masken anbieten.

Zalando_SE_Kate Heiny
Kate Heiny, Director of Sustainability at Zalando

"Jeder sollte Zugang zu einer Maske haben. Das Tragen von Masken kann dabei helfen, andere um sich herum zu schützen. Mit der Bereitstellung von erschwinglichen Textilmasken wollen wir dies unterstützen und dabei helfen, medizinische Masken dem Gesundheitspersonal vorzubehalten. Wir freuen uns sehr, den Gewinn aus dem Verkauf der Textilmasken an humedica zu spenden, die international Hilfe gegen das Coronavirus leistet. Dank ihres weltweiten Partner-Netzwerks kann humedica mit Essenspaketen, Schutzausrüstung, Aufklärung und vielen weiteren Maßnahmen in bedürftigen Ländern direkt vor Ort unterstützen", sagt Kate Heiny, Director Sustainability bei Zalando.

Zalando startet mit verschiedenen Designs nicht-medizinischer Masken ab 1 Euro pro Maske und erweitert das Sortiment in den kommenden Wochen sukzessive.

Die Masken helfen die Übertragung von Tröpfchen, zum Beispiel beim Husten, zu reduzieren und das Bewusstsein für "soziale Distanzierung" visuell zu stärken. Durch das Tragen einer Maske kann jeder einzelne dazu beitragen, die weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Zalando bezieht die Masken über seine Eigenmarken, Wholesale Partner sowie Marken aus dem Zalando Partnerprogramm. 

Mehr über Zalandos Corporate-Citizenship-Programm und die Reaktion auf die Coronavirus-Krise hier.

Zalando SE Mask Image Black
Zalando Mask Grey

Boiler Plate - TU 04/2019 - DE

Über Zalando

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute rund 32 Millionen aktiven Kunden Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kunden bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kunden, Partner und allen anderen Akteuren, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unser Ziel ist zur ersten Anlaufstelle für Mode zu werden.

humedica 2020 - Boiler Plate DE

Über humedica
humedica e. V. mit Hauptsitz in Kaufbeuren (Bayern) ist eine international operierende Nichtregierungsorganisation (NRO). Mit Projekten in mehr als 90 Ländern unserer Erde seit 1979 leistet humedica humanitäre Hilfe mit einem Schwerpunkt auf medizinischen Katastropheneinsätzen.

Anne Vibe Hansen
Position:
Corporate Communications Manager
Telefon:
+49 172 4027160
Alle Kontakte
Catherine Westphal
Position:
Corporate Communications
Alle Kontakte