Zalando vergrößert „redeZIGN for circularity“-Kollektion

Die neue Kollektion umfasst 50 Artikel mit digitalem Produktpass aus den Kategorien Damen- und Herrenmode, Schuhe und Accessoires und ist in allen 23 Märkten von Zalando erhältlich.

A woman wearing sunglasses looking into the camera

Zalando, Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle, launcht eine neue „redeZIGN for circularity“-Kollektion. Die erste Kollektion des hauseigenen Labels ZIGN wurde 2020 eingeführt und war ein Erfolg. Um der steigenden Nachfrage nach nachhaltigerer Mode gerecht zu werden, wird die Kollektion nun von fünf auf 50 Artikel erweitert. In diesem Jahr arbeitet Zalando mit dem New Yorker Technologieunternehmen EON zusammen, das die digitale Infrastruktur schafft, um Modeartikel über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg zu verfolgen und Weiterverkauf, Reparatur, Wiederverwendung und Recycling zu ermöglichen.

A woman walking straight to the camera


Alle 50 Teile der „redeZIGN for circularity“-Kollektion sind auf Kreislaufwirtschaft ausgerichtet. Die Artikel bestehen aus recycelten Materialien oder nachwachsenden Rohstoffen und können durch Wiederverwendung bzw. Recycling eine längere Lebensdauer erreichen. Die Kollektion entspricht den “circular design principles”, die Zalando gemeinsam mit der Ellen MacArthur Foundation und dem Berliner Start-up circular.fashion erarbeitet. Diese Initiative soll Eigenmarken und Markenpartner*innen befähigen, kreislauffähige Produkte zu designen, und Kund*innen über die positiven Auswirkungen dieser Produkte zu informieren. Die Kollektion „redeZIGN for circularity“ orientiert sich an den künftigen europäischen Richtlinien für Nachhaltigkeit, die zirkuläres Design vorsehen.

Jedes Kollektionsteil enthält im Etikett einen digitalen Produktpass in Form eines QR-Codes. Dieser führt zu einer Produktseite, auf der Kund*innen mehr über die Herkunft des Artikels erfahren und weitere Informationen zur Weiterverwendung nach dem Kauf erhalten können – beispielsweise die verwendeten Materialien oder Angaben zur Produktionsstätte. Auf der Produktseite online finden Kund*innen zudem ausführliche Pflegeanleitungen in Form von Videos und erfahren, wie sie die Lebensdauer eines Modeartikels verlängern können, beispielsweise durch den Weiterverkauf über Zalandos Kategorie „Pre-owned“.

Die neue „redeZIGN for circularity“-Kollektion knüpft an den großen Erfolg der ersten Kapselkollektion im Oktober 2020 an und reagiert auf die positiven Rückmeldungen der Kund*innen: Jede*r Dritte hat im Rahmen der ersten Kollektion den QR-Code auf dem Etikett gescannt und sich über Materialien, Herstellung und Produktpflege informiert. Kund*innen gaben zudem an, dass die Wahrscheinlichkeit höher sei, nach dem Anschauen der Produktseite ihre getragenen Modeartikel weiterverkaufen zu wollen. Zalando hat es sich zum Ziel gesetzt, die Kreislaufwirtschaft in der Mode voranzutreiben und hat deshalb unter anderem in diesem Jahr alle Designer*innen und Einkäufer*innen von Zalandos Eigenmarken in zirkulärem Design geschult. Die gesammelten Erkenntnisse von Eigenmarken und Markenpartnern sollen weiter getestet und skaliert werden, um es den Kund*innen noch einfacher zu machen, die Lebensdauer ihrer Kleidungsstücke zu verlängern.

A man standing straight in a room made of wood

„Wir freuen uns, dass unsere Kund*innen mehr Transparenz bei Modeartikeln wertschätzen“, sagt Laura Coppen, Head of Circularity bei Zalando. „Das trägt dazu bei, dass sie nachhaltigere Kaufentscheidungen treffen und ihre Kleidungsstücke über einen längeren Zeitraum hinweg nutzen. Mit der neuen Kollektion bieten wir eine größere Anzahl an Produkten an, die allesamt nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft designt worden sind. Darüber hinaus wollen wir eine ganzheitliche Lösung testen, die vom Design über das Tragen und die Wiederverwendung bis hin zum Recycling reicht. Letztendlich kommen wir so unserem Ziel näher, die Grundsätze der Kreislaufwirtschaft anzuwenden und bis 2023 die Lebensdauer von mindestens 50 Millionen Modeartikeln zu verlängern. Das haben wir uns im Rahmen unserer do.MORE-Strategie vorgenommen.“

 

Die ersten Artikel der neuen „redeZIGN for circularity“-Kollektion sind ab Mitte Oktober erhältlich, weitere Teile werden bis in die Frühjahr-/Sommersaison 2022 hinein gelauncht. Die Kollektion umfasst Damen- und Herrenbekleidung sowie Schuhe und Accessoires und ist in allen 23 Märkten von Zalando erhältlich.

 

 

Corporate Communications
Alle Kontakte