Zalando schafft über 4.000 Arbeitsplätze durch zwei neue Logistikzentren in Polen

  • In der polnischen Stadt Bydgoszcz und der benachbarten Gemeinde Białe Błota entstehen zwei neue Logistikzentren
  • Insgesamt schafft das Unternehmen damit mehr als 4.000 neue Arbeitsplätze  
  • Mit der Investition reagiert Zalando auf die erhöhte Nachfrage und die zunehmende Beliebtheit des Shopping-Clubs Zalando Lounge

 

BERLIN, 14. DEZEMBER 2021 // Zalando, Europas führende Plattform für Mode und Lifestyle,eröffnet zwei neue Logistikzentren in Polen. Die Bauarbeiten für den Standort in der Gemeinde Białe Błota sind bereits in vollem Gange, der Bau des Zentrums in Bydgoszcz ist für Anfang 2022 geplant. Mit dieser Investition erweitert Zalando sein Logistiknetzwerk und reagiert auf die Beliebtheit von Zalandos Shopping-Club Zalando Lounge in Polen.

Empty fulfillment center hall

 

Nach der Fertigstellung wird das Logistikzentrum in Bydgoszcz eine Gesamtfläche von etwa 140.000 Quadratmetern umfassen, einschließlich Büroflächen. An diesem Standort werden langfristig bis zu 3.500 neue Arbeitsplätze entstehen. Die Eröffnung wird voraussichtlich im 2. Quartal 2023 erfolgen. Weitere 800 neue Arbeitsplätze werden am Standort in Białe Błota geschaffen. Auf über 100.000 Quadratmetern soll hier eine effiziente Warenlagerung ermöglicht werden. Die Eröffnung ist für März 2022 geplant.

Beim Bau der beiden Logistikzentren setzt Zalando auf Nachhaltigkeit, beispielsweise durch einen effizienten Wärmeschutz der Gebäude sowie das Auffangen und Wiederverwerten von Regenwasser. Zudem wird es mehrere Ladestationen für Elektrofahrzeuge geben. Damit entsprechen die Standorte den Anforderungen für die Bewertung „Excellent“ des BREEAM-Zertifizierungssystems, das die Nachhaltigkeit von Gebäuden beurteilt.

 

Ausschlaggebend für die Standortwahl in Bydgoszcz und Białe Błota war die Nähe zu Kund*innen in Polen und angrenzenden Märkten. Ein weiterer Faktor war die Nähe zu anderen polnischen Logistikzentren von Zalando sowie das Potenzial auf dem Arbeitsmarkt in der Region.
„Mit dem Investment in Bydgoszcz und Umgebung erweitern wir unser europäisches Logistiknetzwerk und unterstützen das Wachstum unseres Shopping-Clubs Zalando Lounge. Zalando Lounge erfreut sich in einer ganzen Reihe von Märkten großer Beliebtheit, insbesondere auch in Polen.  Zum ersten Mal werden wir nun in einer Region mit zwei Standorten präsent sein. Das eröffnet uns ganz neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit innerhalb unseres Logistiknetzwerks, von dem unsere Kundinnen und Kunden schon bald profitieren werden“, sagt Martin Rost, Senior Vice President Offprice bei Zalando.

 

Neben der Errichtung der Logistikzentren sind in Absprache mit den lokalen Behörden weitere Investitionen geplant, wie die Modernisierung der Infrastruktur und der Bau neuer Straßen.

 

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass Zalando das wirtschaftliche Potenzial unserer Region erkannt hat und die beiden Zentren in Bydgoszcz und Białe Błota gebaut werden“, sagt Rafał Burski, Bürgermeister von Bydgoszcz. „Durch diese Investition werden mehrere tausend Menschen aus unserer Region Arbeit finden. Ich wünsche Zalando, dass es seine Pläne effektiv umsetzen kann und freue mich auf weitere, fruchtbare Zusammenarbeit“, sagt Rafał Bruski, Bürgermeister der Stadt Bydgoszcz.

 

„Die Agentur für regionale Entwicklung in Bydgoszcz hat Zalando von Anfang an bei der Auswahl des Standorts und dem Start des Projekts unterstützt, sowohl in Bydgoszcz, als auch in Białe Błota. Deshalb freuen wir uns darüber, dass die Investitionen nun umgesetzt werden können. Die Entscheidung von Zalando bestätigt nicht nur das große Potenzial unserer Stadt und der Region für die Entwicklung moderner Projekte in der Logistik und dem Warenmanagement. Es ermöglicht uns auch, unsere Marktposition für diese Dienstleistungen in Polen zu stärken”, sagt Edyta Wiwatowska, Vorsitzende des Vorstands der Agentur für regionale Entwicklung in Bydgoszcz.

 

Die neuen Logistikzentren in Bydgoszcz and Białe Błota folgen auf frühere Investitionen von Zalando in Polen – es existieren bereits Standorte in Gryfino (Stettin), Olsztynek und Głuchów (Łódź).

Zalando SE Boiler Plate DE

Über Zalando

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute mehr als 46 Millionen aktiven Kund*innen in 23 Ländern Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kund*innen bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kund*innen, Partner und alle anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unsere Vision ist, der Starting Point for Fashion - die erste Anlaufstelle für Mode - und eine nachhaltige Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde zu sein.

Corporate Communications
Alle Kontakte