House of Dagmar bringt exklusive Kapselkollektion samt Fibre Impact Report für Zalando auf den Markt

 

  • Das erste Gewinnerlabel des Zalando Sustainability Awards, House of Dagmar, hat eine Kapselkollektion mit Fokus auf nachhaltigere Textilfasern entwickelt
  • Zusammen mit der auf Nachhaltigkeit spezialisierten Unternehmensberatung Anthesis veröffentlicht die Marke zum Launch einen Fibre Impact Report zu den Auswirkungen der Kollektion auf die Umwelt
  • In einer Videoreihe der Filmemacherin Shruti Ganguly zeigen die Influencerinnen Doina Ciobanu, Emilie Lilja und Johanna Ljunggren zusammen mit den Gründerinnen von House of Dagmar, welche Auswirkungen die Kollektion auf die Umwelt ha
Three fashion models dressed in natural colours sitting in front of a white backdrop surrounded by a foggy beach scenery

BERLIN, 1. NOVEMBER 2021 // Zalando, Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle, bringt eine exklusive Kapselkollektion von House of Dagmar auf den Markt. Die Brand gewann auf der Copenhagen Fashion Week für die Saison Herbst/Winter 2021 den Zalando Sustainability Award und veröffentlicht zusammen mit der Kollektion auch einen Fibre Impact Report, der zeigt, wie diese sich auf die Umwelt auswirkt.

 

Die 20-teilige Kollektion entwickelte House of Dagmar gemeinsam mit Zalando. Sie unterstreicht den Fokus von House of Dagmar auf das Thema Nachhaltigkeit. Die Stücke bestehen aus zertifizierten Bio-, Recycling- sowie anderen nachhaltiger produzierten Materialien und zeichnen sich durch Vielseitigkeit und Eleganz aus. Die Kollektion stellt die drei Hauptaspekte der Nachhaltigkeitsstrategie von House of Dagmar in den Mittelpunkt: CO2-Emissionen reduzieren, Wasser einsparen und Abfall durch sorgfältige Materialauswahl vermeiden. Für den Fibre Impact Report der Kapselkollektion wurde die Umweltbilanz der Textilfasern jedes einzelnen Kleidungsstücks der Kollektion transparent und verständlich ermittelt.

 

Zalando beauftragte die auf Nachhaltigkeit spezialisierte Unternehmensberatung Anthesis mit der Erstellung des Fibre Impact Reports für die Kollektion. Der Bericht wurde auf der Grundlage des Higg Materials Sustainability Index (MSI) erstellt und zeigt, dass durch die Verwendung nachhaltigerer Materialien in der Kollektion von House of Dagmar schätzungsweise 7.700 kg CO2 und 184.000 Liter Wasser eingespart wurden. Das entspricht ungefähr der Menge an Treibhausgasen, die beim Fahren einer Strecke von 31.000 km (13 Mal von Berlin nach Madrid) entsteht – oder 600 Badewannen voller Wasser. Der Bericht stellt zudem fest: House of Dagmar könnte sich künftig durch sogenannte Lebenszyklusanalysen noch eingehender mit den Materialien auseinandersetzen und die Lieferkette noch transparenter machen. Dadurch würde ein ganzheitlicher Blick auf Nachhaltigkeit möglich – mit dem die Arbeit in diesem Bereich weiter vorangetrieben werden könnte.

 

Sofia Wallenstam, Brand Director bei House of Dagmar: „Wir hoffen, wir können unsere Kund*innen dazu inspirieren, mutig zu sein. Eine Haltung zu entwickeln, wenn es darum geht, was sie tragen und warum sie es tragen. Wir wollen ein Bewusstsein dafür schaffen, dass jeder Kauf eine langfristige Entscheidung ist. Dass jedes neue Kleidungsstück so zeitlos sein sollte, dass es einen ein Leben lang begleiten oder man es an andere weitergegeben kann. Wie Zalando wollen auch wir mehr Transparenz. Deshalb sind wir unglaublich stolz, dass wir den Zalando Sustainability Award gewonnen haben und die Kapselkollektion sowie den Fibre Impact Report produzieren konnten. Das ist ein weiterer Schritt auf dem Weg in eine nachhaltigere Zukunft.“

Portrait of Sofia Wallenstam
Sofia Wallenstam, Brand Director at House of Dagmar
Zalando_SE_Kate Heiny
Kate Heiny, Director of Sustainability at Zalando

 

Kate Heiny, Director Sustainability bei Zalando: „Wir wollen unseren Kund*innen die Möglichkeit geben, nachhaltigere Kaufentscheidungen zu treffen – und unsere Nachhaltigkeitsarbeit für jede*n verständlich kommunizieren. Indem wir die Umweltbilanz jedes Kleidungsstücks und jeder Textilfaser in der Kollektion berechnen, können wir unseren Kund*innen transparent vermitteln, warum die Produkte nachhaltiger sind als andere und dass sie einen positiven Einfluss auf Mensch und Umwelt haben.“

Die Influencerinnen Doina Ciobanu, Emilie Lilja und Johanna Ljunggren begleiten den Launch der Kollektion. Sie engagieren sich für Nachhaltigkeit und möchten ihre Follower*innen dazu bewegen, nachhaltigere Kaufentscheidungen zu treffen. Die Influencerinnen sind in einer Reihe von YouTube-Videos zu sehen, die gemeinsam mit Vogue Scandinavia und der Filmemacherin Shruti Ganguly produziert wurden. Darin kommen auch Sofia Wallenstam und Karin Söderlind zu Wort, die Gründerinnen von House of Dagmar. Die Videos stellen die neue Kollektion und die Zusammenarbeit in der Öffentlichkeit vor.

 

House of Dagmar wurde als erste Brand mit dem Zalando Sustainability Award auf der Copenhagen Fashion Week Herbst/Winter 2021 ausgezeichnet. Die Brand überzeugte vor allem mit ihrem ausgeprägten Nachhaltigkeitsansatz, der in der gesamten Lieferkette des Unternehmens in vielen verschiedenen Bereichen umgesetzt wird. Die Auszeichnung zahlt auf Zalandos Nachhaltigkeitsstrategie do.MORE ein: Zalando als Teil der Modebranche ist sich seiner Rolle für die Auswirkungen auf Mensch und Umwelt bewusst. Deshalb ist es uns wichtig, zur Lösung dieser Herausforderung beizutragen und Fashion Brands zu ermutigen, sich mit nachhaltigeren Materialien zu beschäftigen, bessere Prozesse zu entwickeln und Strategien umzusetzen, die die Modebranche insgesamt nachhaltiger machen. Bis 2023 hat sich Zalando daher dazu verpflichtet, 25 % seines Bruttowarenvolumens (Gross Merchandise Volume, GMV) mit nachhaltigeren Produkten zu erwirtschaften.

 

Die Kollektion Zalando x House of Dagmar ist jetzt bei Zalando erhältlich.

Zalando SE Boiler Plate DE

Über Zalando

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute mehr als 46 Millionen aktiven Kund*innen in 23 Ländern Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kund*innen bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kund*innen, Partner und alle anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unsere Vision ist, der Starting Point for Fashion - die erste Anlaufstelle für Mode - und eine nachhaltige Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde zu sein.

Corporate Communications
Alle Kontakte

Über den Zalando Sustainability Award

Der Zalando Sustainability Award wird seit Februar 2021 jede Saison auf der Copenhagen Fashion Week verliehen. Er soll Fashion Brands dazu ermutigen, neue Ansätze in Bezug auf Design und Herstellung von Kleidung zu entwickeln und damit zu einer nachhaltigeren Modebranche beizutragen. Alle auf der Copenhagen Fashion Week vertretenen Brands können sich für die Auszeichnung bewerben. Die erfahrene, internationale Jury wählt unter allen Bewerbern drei Finalisten aus. Dafür werden die Nachhaltigkeitsstrategien jeder Brand, ihre Kollektionen und ihr Engagement für nachhaltige Entwicklung und Innovation genau unter die Lupe genommen. Der Gewinner erhält ein Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro und die Gelegenheit, in Partnerschaft mit Zalando eine exklusive Capsule Collection zu entwickeln. Die gemeinsame Kollektion trägt zur Entwicklung eines nachhaltigeren Modedesigns bei – von der Materialauswahl über Produktionsprozesse und technische Verfahren bis hin zur Nachverfolgbarkeit der Rohstoffe. Um das Gewinnerlabel auch weiterhin in seiner Entwicklung zu unterstützen, bietet Zalando eine große Auswahl der Kollektion, die auf der Copenhagen Fashion Week zu sehen war, im Fashion Store an und macht sie so 45 Millionen Kund*innen in 23 europäischen Märkten zugänglich.

 

Life Cycle Assessment (LCA)

Eine Lebenszyklusanalyse ist eine systematische Untersuchung aller Umweltauswirkungen, die über die gesamte Lebensdauer eines kommerziellen Produkts, Prozesses oder einer kommerziellen Dienstleistung entstehen.