Konzern-Gesamtergebnisrechnung 2018

Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung

IN  MIO.  EUR

01.01. – 31.12.2018

01.01. – 31.12.2017

Umsatzerlöse

5.387,9

4.489,0

Umsatzkosten

–3.107,0

–2.529,6

Bruttoergebnis vom Umsatz

2.280,9

1.959,4

Vertriebskosten

–1.899,2

–1.530,8

Verwaltungskosten

–268,9

–242,9

Sonstige betriebliche Erträge

18,7

11,8

Sonstige betriebliche Aufwendungen

–12,3

–9,9

Betriebliches Ergebnis (EBIT)

119,2

187,6

Zinsertrag

5,7

3,9

Zinsaufwand

–15,4

–14,5

Ergebnis aus nach der Equity-Methode bilanzierten Finanzanlagen

–3,5

0,3

Übriges Finanzergebnis

–0,4

–2,2

Finanzergebnis

–13,6

–12,4

Ergebnis vor Steuern (EBT)

105,6

175,2

Steuern vom Einkommen und Ertrag

–54,4

–73,6

Periodenergebnis

51,2

101,6

Davon den Anteilseignern der Zalando SE zuzurechnendes Periodenergebnis

51,4

103,1

Davon den nicht beherrschenden Anteilen zuzurechnendes Periodenergebnis

–0,2

–1,6

Periodenergebnis in % vom Umsatz

0,9 %

2,3 %

Unverwässertes Ergebnis je Aktie (in EUR)

0,21

0,42

Verwässertes Ergebnis je Aktie (in EUR)

0,20

0,40

 

Weitere Informationen finden sich in den Erläuterungen zur Konzern-Gesamtergebnisrechnung in unserem Geschäftsbericht 2018.

Konzern-Gesamtergebnisrechnung

IN  MIO.  EUR

01.01. – 31.12.2018

01.01. – 31.12.2017

Periodenergebnis

51,2

101,6

Posten, die in Folgeperioden in das Periodenergebnis umgegliedert werden

 

 

Effektiver Teil der Gewinne / Verluste aus Cashflow Hedges nach Steuern

–12,6

8,9

Währungsumrechnungsdifferenzen ausländischer Jahresabschlüsse

–1,0

3,1

Sonstiges Ergebnis

–13,6

12,0

Gesamtergebnis

37,5

113,6

Davon den Anteilseignern der Zalando SE zuzurechnendes Gesamtergebnis

37,8

114,8

Davon den nicht beherrschenden Anteilen zuzurechnendes Gesamtergebnis

–0,2

–1,6