Zalando dankt Mitarbeitern mit Bonuszahlung

Die Entscheidung ist ein Zeichen der Anerkennung des außergewöhnlichen Einsatzes und der Widerstandsfähigkeit der Mitarbeiter in diesem herausfordernden Jahr

Seit Beginn der Covid-19 Pandemie haben wir bei Zalando stark in Maßnahmen investiert, um uns möglichst schnell der “neuen Normalität” anzupassen. Mit umfassenden präventiven Maßnahmen wollen wir gewährleisten, dass alle Mitarbeiter weiterhin sicher und gesund bleiben. Wir haben unsere Prozesse so angepasst, dass möglichst viele Mitarbeiter von Zuhause aus arbeiten können. Es liegt allerdings in der Natur unseres Geschäfts, dass diese Option nicht für alle in Frage kommt. In unseren Logistikzentren, Studios und in manchen Teilen unsere Büros erscheinen Mitarbeiter weiterhin jeden Tag zur Arbeit. Nichtsdestotrotz haben wir neue Lösungen und Wege gefunden, um uns gegenseitig zu unterstützen und gemeinsam Erfolge zu erzielen.

Die Pandemie hat zweifellos alle Bereiche unseres Lebens beeinflusst, sowohl beruflich als auch privat. Und obwohl wir optimistisch bleiben und weiter dazulernen, uns an die Situation anpassen und an ihr wachsen, ist noch keine Ziellinie in Sicht. Die Ungewissheit bleibt – und mit ihr umzugehen ist schwer. 

Robert Gentz, Co-CEO, sagt: „Der Erfolg von Zalando ist das Ergebnis der herausragenden Leistung unserer Teams in diesem außergewöhnlichen Jahr. Um unseren Mitarbeitern für ihren Einsatz und Beitrag zum Unternehmenserfolg zu danken, haben wir beschlossen, jedem unserer 14.000 Mitarbeiter einen einmaligen Bonus in Höhe von 500 Euro zu zahlen.”

Wir werden auch weiter in die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter investieren und die Situation genau beobachten, um entsprechend reagieren zu können.