Zalando begrüßt 1000. Mitarbeiter in Lahr

Ein Blick ins Zalando Logistikzentrum in Lahr

Neuer Meilenstein für Zalandos jüngstes deutsches Logistikzentrum

BERLIN, 27. Februar 2018 // Das Zalando Logistikzentrum in Lahr wächst weiter: Der Standort, der im August 2016 in Betrieb genommen wurde, beschäftigt seit Februar den 1000. Mitarbeiter. Damit löst Europas führende Online-Plattform für Mode das Versprechen ein, mittelfristig eintausend Arbeitsplätze in der Region zu schaffen.

„Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung des Standorts. Seit 2016 haben wir unsere Mitarbeiterzahl verzehnfacht und werden weiter wachsen“, sagt Simon Straub, Standortleiter des Zalando Logistikzentrums in Lahr. „Bis Ende des Jahres wollen wir mehrere Hundert neue Mitarbeiter einstellen. Ein großer Dank geht dabei auch an unsere Kooperationspartner in der Region, darunter die Agentur für Arbeit, die Kommunale Arbeitsförderung und Pôle Emploi, die uns beim Finden neuer Mitarbeiter unterstützt haben.“

Der Standort in Lahr ist das jüngste deutsche Logistikzentrum von Zalando und verschickt inzwischen täglich mehrere Tausend Pakete an Kunden in Europa. Er ist das erste bilinguale Logistikzentrum in Zalandos europäischem Logistiknetzwerk. Zur Belegschaft gehören inzwischen Mitarbeiter aus über 40 Nationen, davon rund 30% aus Frankreich und rund 40 % aus Deutschland.

Mehr über das Logistikzentrum in Lahr lesen sie in unserem Bericht zum ersten Paket hier. Die offizielle Eröffnung feierte das Team im September 2017 (Bericht hier).