Zalando startet mit der Kampagne "Trag's für dich, nicht für andere" den Sommer 2019

BERLIN, 13. MAI 2019 // Diese Saison folgt die Sommerkampagne von Zalando der Philosophie: „Trag’s für dich, nicht für andere“.

Die 360-Grad-Kampagne zeigt Frauen, Männer und Kinder, die ihren persönlichen Stil, frei von jeglichen Bedenken und möglichen Vorurteilen anderer, leben. Das Konzept knüpft an das Ziel von Zalando an, Kundinnen und Kunden das breiteste Fashion-Sortiment Europas anzubieten und so jedem einzelnen die Freiheit zu geben, seine Persönlichkeit zu entfalten. Die aufgegriffenen Trends reichen von Streifen bis hin zu Animal Prints – denn unabhängig von Größe, Alter oder Geschlecht hält Zalando für jeden Style das passende Outfit bereit.

Der TVC-Cast spiegelt den Titel der Kampagne auf authentische und humorvolle Art und Weise wider. Die Protagonisten tragen, was ihnen Spaß macht und bringen ihre individuellen Styles durch eine selbstbewusste und sorglose Ausstrahlung bei einem ausgelassenen Tanz zum Ausdruck. Für die Kampagne wurden verschiedene Key-Influencer im Social-Media-Bereich gecastet, darunter Florence Given and Naomi Shimada, die sinnbildlich die Philosophie der Sommerkampagne „Trag’s für dich, nicht für andere“ leben.

Der Kampagnenfilm wurde vom preisgekrönten Fernseh-, Werbe-, Spiel-, und Dokumentarfilm-Regisseur Mark Albiston in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma The Sweetshop kreiert. Viele seiner Projekte haben bereits auf den Filmfestspielen in Cannes und dem Sundance Film Festival für  Aufmerksamkeit gesorgt. Internationale Anerkennung hat sich der neuseeländische Regisseur durch eine Reihe von Werken erarbeitet, in denen er starken Fokus auf Charakter und Emotionen seiner Protagonisten und ein authentisches, intuitives Spiel legt. Zalandos Sommerkampagne zeigt, wie die Protagonisten ihren individuellen Style vor einer typischen Strandkulisse entfalten. Zum Song “ANXT” der kanadischen Band  „Random Recipe” tanzen sie an den Badegästen vorbei ohne deren Blicke und Vorurteile zu beachten. Während die Darsteller ihren Style zelebrieren, transformieren sich mit jedem Szenenwechsel ihre Outfits.

Die Print-Motive für die Kampagne wurden von der renommierten Fotografin Laura Coulson generiert. Ihr Spezialgebiet sind spontante und authentische Momentaufnahmen, welche perfekt zum Konzept der aktuellen Kampagne „Trag’s für dich, nicht für andere.“ passen. Zuvor arbeitete sie für Kunden wie Hermès, Burberry, Nike, Vogue, i-D sowie Nowness x Dazed.

„Trag’s für dich, nicht für andere“ wird über TVC, OOH und Digitale Kanäle ab dem 13. Mai 2019 kommuniziert und ist auch auf Zalando.de zu sehen.

Notes to Editors

Campaign Credits

TV Director: Mark Albiston
Stills-Photographer : Laura Coulson
Social Director: Stella Asia Consonni
Production: Sweetshop / Palma Pictures
TV Post Production: MPC
Campaign Stylist: Max Clark
TV Stylists: Max Clark and Kate Ruth
Creative Agency: Mother London
Music: ANXT by Random Recipe

Director Marketing Strategy & Campaign: Jonathan Ng
Lead Account Management: Darius Gross
Account Management: Dagmara Reczka, Mona Adel & Linnea Soedergran
Head of Campaign Management: Marie Frickel
Lead Campaign Management: Louisa Goltz
Campaign Management: Rustam Kushaev

Boiler Plate - Q1 2019 - DE

Über Zalando

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute mehr als 27 Millionen aktiven Kunden Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kunden bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kunden, Partner und allen anderen Akteuren, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unser Ziel ist zur ersten Anlaufstelle für Mode zu werden.

Kirsten Siegler
Position:
Corporate Communications
Alle Kontakte