Zalando stärkt mobiles Geschäft mit neu designter Shop App

  • Zalandos neu designte App stellt Inspiration und Unterhaltung in den Fokus und macht mobiles Shopping noch einfacher und attraktiver
  • Die App bietet neue Möglichkeiten das Zalando Sortiment zu entdecken, hochwertige redaktionelle Inhalte, größere Bilder und native mobile Technologie
  • Das Update ist ab sofort für iOS und Android Geräte erhältlich
New App
New App

BERLIN, 26. JANUAR 2016 // Der weiterhin wachsende Trend zum mobilen Einkaufen steigert gleichzeitig die Nachfrage nach hochwertigen Apps. Zalando fokussiert sich deshalb auf den Mobile First-Ansatz; mehr als 60% der Shop-Besuche kommen bereits heute von mobilen Geräten. Ein einfaches, attraktives und vor allem mobile-spezifisches Einkaufserlebnis steht daher im Fokus des neuen App Designs.

Nuzhat Naweed, Head of Mobile Product & Engineering bei Zalando, leitete das Update der App: „Für uns zählt jeder Berührungspunkt mit dem Kunden. Wir kennen die Chancen, aber auch Anforderungen von mobilem Shopping. Kunden interagieren mittlerweile bereits in kürzesten Momenten mit Apps und unser neues Design geht darauf gezielt ein.“

Naweed ergänzt: „Mit dem Redesign verbinden wir Nutzerfreundlichkeit und Unterhaltung noch stärker, zum Beispiel durch hochwertige redaktionelle Inhalte, die rein für die App entwickelt werden. Wir möchten unsere Kunden inspirieren und auf ihrer Entdeckungsreise durch die Modewelt aktiv begleiten.“

Die aktualisierte Zalando App arbeitet unter anderem mit größeren Fotos, damit User ihre neuen Lieblingsprodukte vollständig und bis ins Detail betrachten können. Sie bietet zudem neue Wege, um sich schnell durch das Sortiment zu bewegen. Die App ergänzt die Desktop-Version und mobile Seite des Zalando Shops, bietet aber darüber hinaus ganz besondere app-spezifische Optionen. Mit exklusiven Inhalten wie Videos, redaktionellen Inhalten sowie scrollbaren Lookbooks der Modemarken, geht das Nutzererlebnis der neu designten Zalando App weit über die einfache Suche von Produkten hinaus.

Die überarbeitete App-Version ist ab sofort für Android und iOS Smartphones in allen 15 Zalando Märkten erhältlich und wird in Kürze auch für Tablets zur Verfügung stehen. Das Update wurde vom Zalando-eigenen Mobile Team selbst entwickelt und steht hier zum Download für Android Smartphones und hier in der iOS Version zur Verfügung.

Die Zalando App startete 2012 in Deutschland. 2014 folgte die Erweiterung auf die anderen europäischen Märkte. Bislang verzeichnet die App mehr als 14 Millionen Downloads. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern im Team von Zalando Technology wird der Großteil der Arbeitsprozesse wie Logistik, Design und Payment von Zalando in-house umgesetzt.

 

ÜBER ZALANDO
Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode für Frauen, Männer und Kinder. Wir bieten unser Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Versand und Rückversand. Das Sortiment reicht von weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die Zalando Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalandos Logistiknetzwerk mit drei zentralen Logistikzentren in Deutschland ermöglicht die effiziente Versorgung aller Kunden in ganz Europa. Wir sind überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik unseren Kunden und Markenpartnern einen Mehrwert bietet.
Die internationalen Zalando Shops verzeichnen monatlich mehr als 131 Millionen Besuche, von denen im dritten Quartal 2015 rund 59 Prozent von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 17,2 Millionen.

KONTAKT ZALANDO
NADINE PRZYBILSKI
Corporate Communications
nadine.przybilski@zalando.de
+49 30-209685002