Verpackung neu erfinden, Abfall vermeiden

Nachhaltige Verpackungen sind von zentraler Bedeutung für Zalandos Rolle als verantwortungsbewusste Plattform für Mode und Lifestyle.

Wir setzen uns mehr denn je dafür ein, die Menge der von uns verbrauchten Ressourcen zu senken. Hierzu gehört es auch, neue Wege zu finden, Abfälle wiederzuverwenden, zu recyceln und gesammelte Abfälle zu verwerten. Wenn wir nachhaltige Verpackungen anbieten, hilft uns das nicht nur dabei, unsere Umweltbelastung zu verringern, sondern wir sprechen damit auch ein wachsendes Kundenbedürfnis an. Wir wissen beispielsweise, dass sich unsere Kunden zunehmend Gedanken über den Einsatz von Plastik machen. 75 Prozent der europäischen Konsumenten geben an, dass die Nachhaltigkeit der Verpackung ihre Kaufentscheidung beeinflusst, zeigt die European Consumer Packaging Perceptions Studie.
Während die Verpackung ein kritischer Faktor für die Umwelt  ist, müssen wir als Unternehmen gleichzeitig dafür sorgen, dass unsere Produkte sicher und unbeschädigt beim Kunden ankommen. Wenn wir eine Lösung finden, die sowohl den Umweltschutz als auch den Schutz der Produkte auf ihrem Weg zu den Kunden verbindet, werden wir unserem Ziel ein Stück näher kommen, ein nachhaltigerer Akteur im Online-Handel zu werden.
2019 verbrauchte Zalando mehr als 44.000 metrische Tonnen Verpackungsmaterial, 91 % davon kamen aus erneuerbaren Quellen. Wir möchten unser wirtschaftliches Wachstum von unserem ökologischen Fußabdruck entkoppeln. Ein wichtiger Teil dabei ist die Verbesserung der Nachhaltigkeit unserer Verpackungsmaterialien.

Ziel: Bis 2020 sollen 100 % unserer Verpackungen aus nachhaltigen Materialien bestehen.*

*Von Zalando beschaffte Verpackungen. Für Verpackungen, die nicht von uns beschafft werden, arbeiten wir mit unseren Partnern zusammen, um das 100 %-Ziel mittelfristig zu erreichen.


Sustainable Packaging Principles

  1. Reduzierung der Menge der von uns verwendeten Verpackungen pro Sendung

  2. Durch Lebenszyklusanalysen die ökologischen Auswirkungen unserer Verpackungen verstehen und Entscheidungen treffen 

  3. Wenn möglich, recyceltes Material verwenden

  4. Beziehen von Frischfasern aus verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern

  5. Durch die Gestaltung der Verpackungen Materialeinsatz und -kosten optimieren sowie das Recycling unterstützen

  6. Verwendung von Inhaltsstoffen, die während ihres Lebenszyklus unbedenklich für die Umwelt und die menschliche Gesundheit sind


Zalando-Kartons

Zalando SE Verpackung Karton
Zalando SE Verpackung Karton Kunde
  • Hergestellt aus 100% recycelten Materialien

  • Der Klebstoff, der die Wellpappe zusammenhält, besteht aus pflanzlicher Stärke.

  • Die weiße Schicht besteht aus Recyclingpapier (nicht weiß gedruckt).

  • Mehr als 60% der versandten Kartons benötigen kein zusätzliches Klebeband durch einen integrierten Klebeverschluss. 

  • Verwendung von auf Wasser basierenden Tinten


Zalando-Versandtaschen

Zalando SE Verpackung Versandtasche
Unsere Versandtaschen bestehen zu 80 Prozent aus PCR-Plastik.

Wir haben auch in unsere Versandtaschen investiert und sind von Neuware auf Versandtaschen aus 80 % recyceltem Material (PCR = Post-Consumer Recycled) umgestiegen. “Post-Consumer” bedeutet, dass die Materialien von einem Endprodukt stammen, das von einem Verbraucher gekauft und verwendet wurde. Einer der Hauptvorteile für die Umwelt besteht darin, dass eine Vielzahl von Material nicht auf die Deponie gelangt. Zusätzlich spart der Einsatz von PCR im Vergleich zu Versandtaschen aus Neuware bis zu 40 Prozent der CO2-Emissionen pro Produkt-Kilogramm ein.
Außerdem haben wir unsere Polybags überarbeitet, die dünne Schutzhülle, mit der wir unsere Kleidung verpacken: Diese bestehen nun zu über 60 % aus recyceltem Plastik. Für Beauty-Produkte sind wir beim Material unserer „Beauty Bags“ von Plastik auf Papier umgestiegen. Alle Kosmetikbestellungen kommen nun in einer kleinen Papiertüte, die zu 100 % recycelt ist und anschließend für andere Zwecke verwendet werden kann.

 


Unsere Pläne für die Zukunft

Unser Vorhaben, die Nachhaltigkeit unserer Verpackungen zu erhöhen, ist umfangreich und erfordert einen ganzheitlichen Ansatz. Wir arbeiten an einem Pilotprojekt mit wiederverwendbaren Verpackungen, bei dem eine Verpackung oder Versandtasche an einen Kunden geliefert und dann viele Male wiederverwendet wird. Außerdem werden wir unsere Verpackungsprozesse weiterhin analysieren, um die verbrauchte Materialmenge zu reduzieren. Partner wollen wir ermutigen, auf nachhaltigere Verpackungsmaterialien umzusteigen.


Weiterführende Inhalte