Unser Engagement an unseren Standorten

An zwei Tagen im Jahr können unsere Mitarbeiter soziale Projekte unterstützen, die ihnen wichtig sind.

Rund um unsere Standorte möchten wir uns aktiv in die lokalen Nachbarschaften integrieren. Wir sind davon überzeugt, dass von unserem Engagement nicht nur die Gesellschaft, sondern auch Zalando als Unternehmen profitiert. Alle unsere Mitarbeiter erhalten deshalb bis zu zwei bezahlte Tage pro Jahr, an denen sie sich freiwillig für lokale Projekte ihrer Wahl engagieren können.

Zalando SE CR Volunteering
In Volunteering-Projekten können sich unsere Mitarbeiter in einem neuen Umfeld ausprobieren und gemeinsam etwas bewirken.

Das zeichnet das Engagement von Zalando aus

Engagement hilft nur dann, wenn es den unterstützten Projekten einen Mehrwert bringt. Um die Qualität und Wirkung unseres Einsatzes sicherzustellen, haben wir uns mit dem Sozialunternehmen Vostel zusammengeschlossen. Das Social-Start-up ist auf die Vermittlung und Begleitung sinnvoller Freiwilligentätigkeiten spezialisiert. Vostel agiert dabei als Fürsprecher der Projekte, die wir unterstützen, führt Bedarfsermittlungen durch und organisiert regelmäßige Feedback-Treffen zwischen den jeweiligen Projektparteien. Denn nur dann profitieren auch wirklich alle Seiten von freiwilliger Unterstützung.

954 Zalando-Mitarbeiter haben 2017 6.075 Stunden investiert, um verschiedene gemeinnützige Projekte zu unterstützen.

Wir haben unsere Mitarbeiterin Nicole Senger an ihrem Volunteering-Tag beim Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Verband mit der Kamera begleitet.

 Weiterführende Inhalte