Zalando beauftragt Ingram Micro Commerce & Lifecycle Services als Betreiber seines Logistikzentrums in den Niederlanden

  • Zalando wählt Ingram Micro Commerce & Lifecycle Services für den Betrieb des Logistikzentrums in Bleiswijk, nahe Rotterdam
  • Ingram Micro wird mittelfristig etwa 1.500 Arbeitsplätze schaffen
  • Das Logistikzentrum ist mit 140.000 Quadratmeter das bisher größte im europäischen Logistiknetzwerk von Zalando und hat den höchsten Automatisierungsgrad aller Logistikzentren
  • Erste Sendungen aus Bleiswijk sollen im vierten Quartal 2021 verschickt werden

 

BLEISWIJK, 8. JUNI 2021 // Zalando, Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle, hat Ingram Micro Commerce & Lifecycle Services, einen der führenden Anbieter von Supply-Chain-Lösungen und E-Commerce-Logistik, als Betreiber für das Zalando-Logistikzentrum in Bleiswijk bei Rotterdam ausgewählt. Ingram Micro wird am Standort mittelfristig rund 1.500 Arbeitsplätze schaffen. Das Fulfillment-Center ist mit einer Fläche von 140.000 Quadratmetern der bisher größte Standort im europäischen Logistiknetzwerk von Zalando. Die ersten Pakete sollen im vierten Quartal 2021 von Bleiswijk aus verschickt werden. 

 

Zalando hat 2019 mit dem Bau seines ersten niederländischen Logistikzentrums begonnen. Das Gebäude hat den bisher höchsten Automatisierungsgrad innerhalb von Zalandos Logistiknetzwerks, wodurch Mitarbeiter*innen insbesondere bei körperlich anspruchsvollen Tätigkeiten weiter entlastet werden. Gleichzeitig ermöglichen effizientere Prozesse bessere Services für Zalando-Kunden*innen. Damit kann das Convenience-Angebot von Zalando weiter verbessert und künftiges Wachstum in Westeuropa ermöglicht werden - etwa durch den schnelleren Versand von Bestellungen an Kund*innen in den Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich und im Vereinigten Königreich. Sobald das Fulfillment-Center mit voller Kapazität arbeitet, erwartet Zalando eine Verkürzung der Lieferzeiten um mehr als einen Tag in den Benelux-Ländern. 

 

Jan Bartels, Senior Vice President Customer Fulfillment, sagt: „Wir freuen uns, in den Niederlanden nun mit einem hochmodernen Logistikzentrum präsent zu sein. Unsere Kund*innen in den Benelux-Ländern werden von deutlich kürzeren Lieferzeiten und neuen Services, wie der Lieferung am selben oder nächsten Tag, profitieren. Wir sind überzeugt, dass wir dies mit Ingram Micro erreichen werden und freuen uns, dass Ingram Micro ein starkes lokales Team aufbauen wird. Gemeinsam werden wir das Einkaufserlebnis für Kund*innen in Westeuropa weiter verbessern.“

„Ingram Micro ist stolz darauf, die Partnerschaft mit Zalando weiter zu festigen und künftig den neuesten und größten Logistikstandort von Zalando zu betreiben. Wir verfügen über ein globales Netzwerk und ein breit gefächertes Serviceangebot sowie umfangreiche Erfahrungen im E-Commerce-Fulfillment in den Niederlanden", sagt Jack Heijkans, Vice President of Commerce bei Ingram Micro. "Unser Team hat zudem die lokale Expertise und die notwendigen Fähigkeiten im Bereich Technologie und Automatisierung. Unsere hochqualifizierten Mitarbeiter*innen werden die Erwartungen von Zalando und seinen Kund*innen erfüllen und übertreffen – so wie auch schon in der Vergangenheit.“

 

Den Standort in Bleiswijk hat ein Joint Venture von Somerset Capital Partners und USAA Realco-Europe entwickelt. Für den Bau des Fulfillment-Centers hat Zalando in nachhaltige Lösungen investiert und unter anderem eine Solaranlage auf dem Gebäude installiert. Daher qualifiziert sich der Standort für die BREEAM-Nachhaltigkeitszertifizierung "Very Good".

 

Wesentliche Kriterien bei der Standortwahl waren die strategisch günstige Lage und die gute Zusammenarbeit mit den lokalen Behörden der Gemeinde Lansingerland. Zudem verfügt Bleiswijk über einen bestehenden Gewerbepark mit einer gut ausgebauten Infrastruktur mit Nähe zur Autobahn A12.
 

Zalando SE Boiler Plate DE

Über Zalando

Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute rund 45 Millionen aktiven Kund*innen in 23 Ländern Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kund*innen bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses – für unsere Kund*innen, Partner und alle anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unsere Vision ist, der Starting Point for Fashion - die erste Anlaufstelle für Mode - und eine nachhaltige Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde zu sein.

Corporate Communications
Alle Kontakte