zIMPACT unterstützt zukunftsträchtige Startups

Zalandos Hackathon fördert Transparenz in der Wertschöpfungskette

Bei Zalando glauben wir, dass Technologie die Industrie positiv beeinflussen kann. Mit unserem Tech-Know-How haben wir zIMPACT ins Leben gerufen. Ein Programm, das Sichtbarkeit, Finanzierung und Fachwissen bietet für innovative Unternehmen, die Technologie nutzen zur Förderung von Transparenz in der Wertschöpfungskette. Passend dazu haben wir unseren ersten zIMPACT Hackathon mit dem Thema "Supply Chain Transparency" organisiert. Am 5. April kommen zahlreiche, viel versprechende und sozial orientierte Startups aus Europa und darüber hinaus zusammen, um an Zalandos zIMPACT Hackathon teil zu nehmen.

Es ist eine aufregende Zeit. Immer mehr Marken machen ernst in Ihrer Verpflichtung zu mehr Nachhaltigkeit und es gibt bereits viele inspirierende Lösungen. Die First Mover treiben die Industrie in die richtige Richtung und wir sind fest entschlossen, zu diesem Wandel beizutragen.

Dennis Hoenig-Ohnsorg, Teamleiter Corporate Responsibility bei Zalando

Mit dabei ist unter anderem das niederländische Recycling-Zertifizierungs-Startup Remo, sowie das Berliner Team von circular.fashion, die eine Supply-Chain-Software entwickelt haben. A Transparent Company nutzt Blockchain-Technologie und kommt aus London. WikiRate nimmt ebenfalls teil. Die Berliner fokussieren sich auf Open-Source-Daten. Aus Kalifornien kommt Labor Voices, die Auditing-Technologie zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen schaffen.

In der Zusammenarbeit mit Startups wie den oben genannten tritt Zalando als Vermittler und Unterstützer in einer dynamischen und ständig wachsenden, verantwortungsbewussten Tech-Landschaft auf. Mit Initiativen wie dem zIMPACT Hackathon kann Zalando den aktuellen Stand der Branche ermitteln und seine Kapazität ausbauen durch Investitionen in die besten Lösungen und deren Beschleunigung.

Am Abend vor dem Hackathon kamen alle Startups schon einmal zusammen. Gastgeber war neben Zalando die schwedische Botschaft und der nachhaltige Tech-Accelerator Fashion for Good, mit dem Zalando seit letztem Jahr als Partner zusammenarbeitet.

zImpact Hackathon
zImpact Hackathon

Zum diesjährigen 10. Geburtstag von Zalando sind wir mehr denn je bestrebt, das Mode-Ökosystem zu transformieren - und wir wollen es richtig machen. Auf unserem Weg zum Erwachsenwerden sind wir dabei, unsere Hausaufgaben zu machen und unseren Fokus dort zu setzen, wo wir einen materiellen Einfluss haben. Technologie ist für uns ein Schlüsselbereich. Der zIMPACT Hackathon soll ein Schritt sein in Richtung einer sozial verantwortlichen Modeindustrie.


Weiterführende Inhalte