"Die Produkte sollen passen": Über die Anfänge von Zalando und PUMA

Birthday Talks: Zum 10. Geburtstag erzählen unsere Brandpartner ihre Zalando-Storys. Dieses Mal: Matthias Bäumer, PUMA General Manager DACH.

Matthias, was verbindest du mit Zalando?

Es ist vor allem diese unglaubliche Geschwindigkeit, mit der das Zalando-Team, allen voran David Schneider, Robert Gentz und Rubin Ritter, ihre Visionen in die Tat umgesetzt haben und das immer noch tun. Noch konsequenter kann man unseres Leitbild FOREVER FASTER, dem wir bei PUMA folgen, kaum umsetzen.

Welcher Moment bei Zalando kommt dir sofort in den Kopf?

Da erinnere ich mich gerne an unser erstes gemeinsames Meeting 2008: Auf unsere Frage, welche Anforderungen Zalando an die PUMA-Produkte hat, sagte Robert Gentz nur ganz trocken: „Sie müssen passen!“ Das war wirklich die knappste Leistungsbeschreibung, die uns ein Kunde je gegeben hat. David und Robert ging es von Anfang an darum, einen konsumentenfreundlichen Onlineshop mit erstklassigem Service zu erschaffen, in dem die Wünsche der Kunden im Mittelpunkt stehen. Dafür steht Zalando und ist damit ein echtes Benchmark.

Zalando SE 10 Years

Was macht die Beziehung besonders?

Für mich ist es vor allem der gemeinsame Weg, der uns schon seit 10 Jahren verbindet: David und Robert haben uns von Anfang an mit ihrem Konzept überzeugt. Und das Zalando-Team hat schon 2008 an PUMA als starken Partner geglaubt.

Zalando x PUMA

Warum ist die Partnerschaft für beide Seiten auf nach 10 Jahren noch wertvoll?

Entscheidend ist für mich, dass es eine echte Partnerschaft ist, in der beide Seite an- und miteinander wachsen – und das nicht nur im wirtschaftlichen Sinne. Gerade weil wir seit der „Stunde 0“ zusammenarbeiten, haben wir viel voneinander gelernt und tun es immer noch.

Wo siehst du die größten Gemeinsamkeiten?

Wir sind ein gutes Match, weil wir eine große Schnittmenge bei unseren Zielgruppen und ein sehr ähnliches Verständnis von der Kundenansprache haben. Ein gutes Beispiel hierfür ist unsere Partnerkampagne mit Cara Delevingne, die als PUMA-Markenbotschafterin eine limitierte Kollektion zum Zalando-Jubiläum präsentiert. 

Wohin führt der Weg dieser Partnerschaft in Zukunft?

Ich bin überzeugt davon, dass wir diesen Weg weiter unter dem Motto „CO-WORK & CO-CREATE“ fortsetzen, der ganz klar auf gemeinsames Wachstum ausgerichtet ist.


Matthias' Zalando One-On-One


Seriös oder verspielt?

Die Professionalität, mit der Zalando das Business treibt, ist wirklich seriös, aber das Produkt- und Markenerlebnis hat etwas Spielerisches.

Großunternehmen oder Startup?

Großunternehmen. Aber eines, das sich Tempo und Agilität eines Start-ups bewahrt hat.

Zalando x PUMA Matthias Bäumer
Matthias Bäumer, General Manager DACH von PUMA.

Mode oder Tech?

Definitiv Mode! Auch wenn jede Menge Technik dahintersteht.

Gegenwart oder Zukunft?

Zukunft. Bei Zalando kannst du sicher sein, dass die nächste Innovation schon „in der Mache“ ist.

Cool oder klassisch?

Einfach nur klassisch cool!


Weiterführende Inhalte