Deutsch-französische Freundschaft

Am 27. September hat Zalando die offizielle Eröffnung seines Logistikzentrums in Lahr gefeiert. Standortleiter Simon Straub erklärt den besonderen Charakter dieses Standortes.

Die geographische Lage unseres Logistikzentrums an der deutsch-französischen Grenze ist einzigartig innerhalb des Zalando Logistiknetzwerkes: Hier in Lahr entsteht ein bilingualer Standort. Deshalb arbeiten wir auch sehr eng mit Behörden und Politik zusammen, um unsere grenzübergreifende Zusammenarbeit weiter zu stärken, insbesondere bei Themen wie öffentliche Verkehrsanbindung oder Recruiting.
Unsere Belegschaft besteht momentan zu 40% aus deutschen und zu 30% aus französischen Arbeitskräften. 30% unserer Mitarbeiter in Lahr kommen aus anderen Ländern und ich hoffe sehr, dass wir noch mehr Arbeitskräfte aus verschiedenen Nationen erreichen können.
Im Alltag ist der bilinguale Charakter des Standortes stark sichtbar: Deutsch und Französisch sind unsere offiziellen Arbeitssprachen, unsere Team Leads sind beider Sprachen mächtig und auch die Beschilderung wurde in beiden Sprachen vorgenommen. Ich habe übrigens auch begonnen, französisch zu lernen.

Zalando SE Opening Event Lahr Simon Straub
Zalando Lahr Standortleiter Simon Straub bei einer Tour durch das Logistikzentrum während der offiziellen Eröffnung.

Diversity hört aber natürlich nicht bei einer Mischung aus Deutsch und Französisch auf. Wir sind stolz darauf, dass am Zalando Logistikstandort Lahr Menschen aus über 40 Nationen arbeiten.

Zalando Lahr Standortleiter Simon Straub

Highlights unserer Eröffnung in Lahr: