Come as you are beim CSD 2019

Zum 50. Jahrestag der Stonewall-Aufstände veranstaltet Zalando verschiedene Aktivitäten und Events

Am 27. Juli nahm Zalando zum zweiten Mal am Berliner Christopher Street Day (CSD) teil. Verschiedenen Aktivitäten für das Event am Kurfürstendamm im Westen der Stadt wurden abteilungsübergreifend geplant, angeführt durch die LGBTQI+ community. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der wegweisenden Stonewall-Demonstrationen in New York lautete das Motto des Berliner CSD 2019: "Jeder Aufstand beginnt mit deiner Stimme".

Zalando SE Berlin CSD 2019 video

In diesem Jahr kehrte der mit Regenbogenflaggen und bunten Bannern geschmückte Zalando Truck unter dem Motto “Come as you are” zurück. Auf den Seiten des Trucks waren sechs Zalando Mitarbeiter abgebildet, die auch bereits im Rahmen einer Videoserie, von Plakatkampagnen und riesigen Banner an verschiedenen Zalando-Standorten zu sehen waren.

Auch im Zalando Fashion Store fanden Kunden passend zum CSD ein regenbogenfarbenes “Wunschlistenherz” sowie eine Pride-Kollektion. Offline bot Zalando in der Beauty Station in der Weinmeisterstraße 2 in der Berlin-Mitte Makeovers für die CSD Parade an. 

Zalando SE CSD 2019 Truck Image 2 DE

Alle Updates zu Zalandos Unternehmenskultur gibt es auf unserem Instagram-Kanal @InsideZalando.

Weiterführende Inhalte