zTypes - Zalando Media Solutions revolutioniert den Blick auf den
Fashionkunden

 

  • Definition von sieben Kundengruppen auf Basis von faktischen Zalando- Sales-Daten und Social-Media-Daten von Facebook
  • Datenbasierte Segmente eröffnen neuartige passgenaue Kundenansprache über den gesamten Product Lifecycle
  • G-Star RAW spielt erste digitale Kampagne auf Basis der zTypes aus

 

Berlin, 16. Januar 2018 Happy Casuals, Fresh Families, Modern Mainstreamers, Hip Poppers, Street Snobs, Cultured Elite, Preppy Strivers: Zalando Media Solutions, die markenfokussierte 360° Unit für digitales Marketing von Zalando, Europas führender Online-Plattform für Mode, launcht eine neue Art von Kundentypologie. Hierzu hat Zalando Media Solutions Muster beim Kaufverhalten von 22 Millionen aktiven Zalando Kunden beobachtet, analysiert und darauf basierend sieben Kundensegmente definiert, die sogenannten zTypes. Um diese zTypes noch genauer zu verstehen, wurde jede Kundengruppe mit den anonymisierten Daten zum Social-Media-Verhalten von 31 Millionen Facebook-Kunden kombiniert und so weiter geschärft.

Die zTypes basieren auf realen Nutzern, die so anhand ihres Mode-Kaufverhaltens in soziodemographische Segmente eingeteilt wurden. Das bedeutet, dass über den gesamten Lifecycle eines Fashion- oder Lifestyleproduktes dieselbe Gruppe von realen Personen angesprochen werden kann: von der Rekrutierung für Marktforschung oder Kampagnenpretests über Targeting und Kampagnen-Reporting bis hin zum Sales Reporting auf Zalando.

Dies unterscheidet die zTypes von klassischen Kunden- und Bevölkerungstypologien, die auf einer abstrakten Beschreibung von soziodemographischen Milieus und einzelnen Fokusgruppen basieren. Selbst wenn die gleiche Typologie an jedem Punkt des Lifecycles eingesetzt wird, erfolgt hier eine andere Interpretation, wird ein anderer Datenpool genutzt. Die zTypes bieten also erstmals end-to-end Konsistenz in der Zielgruppenansprache.

Bereits existierende Kundentypologien werden meist auf Basis von Kundenumfragen definiert. Wir haben mit dieser neuen Kombination unserer Zalando Sales Daten mit Social-Media-Daten zu Musik-, Medien- und anderen Vorlieben ein noch besseres Zielgruppenverständnis erreicht. Mit den zTypes können wir Marken helfen, den Product Lifecylce auf Basis von faktischen Daten strategisch zu planen, zu testen, auszusteuern und den Erfolg zu messen.”

Dr. Andreas Antrup, Managing Director Zalando Media Solutions.
Dr. Andreas Antrup, Managing Director Zalando Media Solutions.

Als erstes zTypes-Feature für externe Partner launcht ZMS die digitale Kampagnenaussteuerung. Markenpartner für die Pilotkampagne ist die niederländische Jeans-und Modemarke G-Star RAW. Die gemeinsame Kampagne zur Audience-spezifischen Jeans ‘G-Star Shape‘ ist speziell auf Frauen mit Sanduhr-Silhouette ausgerichtet. Anhand von individuell ausgewerteten Zalando-Daten kann ZMS die optimale Zielgruppe via zTypes zur Verfügung stellen. „Mit einer Kombination von mehreren zTypes (Preppy Strivers, Modern Mainstream und Happy Casuals) können wir die Zielgruppe im Detail identifizieren und differenziert ansprechen“, so Antrup weiter.

„Für uns ist es ein großartiges Projekt und ein weiterer Schritt in Richtung Kundenverständnis. Dank der zTypes können wir die Kommunikation mit dem Kunden weiter verfeinern und diesem das passende, auf ihn zugeschnittene Produkt anbieten“ so G-Star RAW.

Zalando Media Solutions ist die markenfokussierte 360° Unit für digitales Marketing von Zalando, Europas führender Online-Plattform für Mode. Mit ZMS erreichen Werbetreibende und Agenturen Shopper über unterschiedlichste Marketingkanäle in 15 europäischen Märkten – um Performance/Umsatz zu steigern und Marken aufzubauen. Das Unternehmen ist strategischer Partner führender internationaler Fashion- und Lifestyle-Advertiser und unterstützt diese mit holistischen Marketingkampagnen auf Zalando sowie externen Kanälen. ZMS bietet einen ganzheitlichen 360°- Service mit faktischen Audiences und datenschutzkonformen Targeting, inspirierenden Content und Kreation, Mediaprodukten und -services, Influencer Marketing sowie Insights und Reportings. Auf diese Weise hilft ZMS nachweislich Marken, Branding- und Performanceziele auf unterschiedlichen Kanälen effektiv zu erreichen.  

Sales-Ansprechpartner
Philipp von dem Knesebeck
Zalando Media Solutions
Senior Lead Strategic Client Development
Mobile: +49 1525 243 57 61
ZMS_partnerconsultancy@zalando.de                              
 

Presse-Ansprechpartner:                                                     
Nina Schwarze                                                                                           
Corporate Communications Zalando SE                              
Spokesperson Zalando Media Solutions                              
Mobile: +49 170 282 42 41                                                   
Nina.Schwarze@Zalando.de