1. - 3. September 2017, Arena Berlin: Trend Show Bread & Butter geht im September in die zweite Runde.

Bread & Butter by Zalando
Bread & Butter by Zalando

BERLIN, 2. FEBRUAR 2017 // Nach dem erfolgreichen Debüt der Bread & Butter by Zalando 2016 gibt Europas führende Onlineplattform für Mode heute erste Details bekannt. Die Trend Show geht vom 1.-3. September 2017 auf dem Arena Gelände Berlin in die zweite Runde. Unter dem Motto „BOLD“ wird die Bread & Butter 2017 erneut aktuelle Trends aus Mode, Musik und Lifestyle zum Anfassen bieten und zwar allen Modeinteressierten. Erste Markenpartner wie adidas, Alpha Industries, Converse, Lee, Reebok und VANS haben bereits zugesagt.

„Im letzten Jahr konnten wir sehr erfolgreich ein neues Kapitel für Zalando und die Bread & Butter beginnen. Die Trend Show hat nicht nur mehr als 20.000 Besucher vor Ort mit ihren Lieblingsmarken und ihrer Lieblingsmusik vernetzt, sondern über die digitale Weiterverbreitung der Inhalte auch Menschen in 15 Ländern Europas erreicht“, sagt Carsten Hendrich, VP Brand Marketing bei Zalando. „Unter dem neuen Motto ‚BOLD‘ gehen wir in 2017 noch einen Schritt weiter: Gemeinsam mit unseren Marken und Besuchern wollen wir die Vielfalt und Individualität der Modewelt feiern und noch stärker Live-Kommunikationskanäle nutzen, um die Bread & Butter als Content-Plattform für alle Modefans in Europa zu etablieren.“

Das neue Bread & Butter Motto 2017 - „BOLD“ - steht für Mut, Charakter und Individualität. Es stellt sich gegen die Idee, dass die Mode diktieren sollte, was Menschen anziehen oder wie sie es tragen. Bei „BOLD“ geht es darum, Menschen zu bestärken, ihren eigenen Weg zu gehen, ihr eigenes Ding zu machen und zu sein, wer sie sein wollen.

Weitere Details zu Ticketpreisen, Markenpartnern und zum Programm werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben. Alle aktuellen Informationen zur Trendshow finden Sie unter www.breadandbutter.com.

ÜBER ZALANDO
Zalando ist Europas führende Online-Plattform für Mode. Wir bieten unseren Kunden eine umfassende Auswahl an Bekleidung, Schuhen und Accessoires für Damen, Herren und Kinder bei kostenfreiem Versand und Rückversand. Das Sortiment reicht von über 1.500 weltweit bekannten Marken über lokale und Fast-Fashion Brands bis hin zu selbst designten Private Labels. Die Zalando-Shops sind lokal auf die Bedürfnisse der Kunden in 15 verschiedenen europäischen Märkten zugeschnitten: Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien und das Vereinigte Königreich. Zalando‘s Logistiknetzwerk mit vier zentralen Logistikzentren in Deutschland ermöglicht die effiziente Versorgung aller Kunden in ganz Europa, unterstützt durch einen auf die lokalen Kundenbedürfnisse fokussierten Standort in Norditalien. Wir sind überzeugt, dass der Dreiklang aus Mode, Technologie und Logistik unseren Kunden und Markenpartnern einen Mehrwert bietet. 
Die internationalen Zalando-Shops verzeichnen monatlich mehr als 160 Millionen Besuche, von denen im dritten Quartal 2016 mehr als 65 Prozent von mobilen Endgeräten kamen. Die Zahl aktiver Kunden stieg im gleichen Zeitraum auf 19,2 Millionen.

KONTAKT
Nadine Przybilski / Corporate Communications
nadine.przybilski@zalando.de