Lernen liegt immer
im Trend



Wie Zalando lebenslanges Lernen fördert und Mitarbeitern dabei hilft, auf dem neuesten Stand bei Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) zu bleiben

Unsere Branche ist schnelllebig und Technolgien entwickeln sich ständig weiter. Wir müssen sicherstellen, mit dem Fortschritt mitzuhalten und zu evaluieren, wie wir Innovationen zum Vorteil unsere Kunden einsetzen können. Und wir wollen unsere Mitarbeiter dazu befähigen, das Gleiche zu tun. Bei Zalando setzen wir auf Talentmobilität. Die Fähigkeiten, die Mitarbeiter mitbringen, sollten nicht auf eine bestimmte Aufgabe oder einen bestimmten Job beschränkt werden. Wenn die Anforderung in einem Job oder die Interessen von Mitarbeitern sich ändern, wollen wir ihnen die Möglichkeit bieten, ihre Fähigkeiten zu erweitern und sich in ein neues Gebiet einzuarbeiten.

 

Im Rahmen unserer do.MORE Strategie werden wir bis 2023 10.000 Menschen in Beschäftigung beim Erwerb von relevanten Fähigkeiten, die sie für die Arbeitswelt der Zukunft benötigen, unterstützen. Das bezieht sich auf unsere Mitarbeiter, als auch auf Menschen in Beschäftigung entlang unserer Lieferkette.

 

Das jüngste Beispiel aus unseren Berliner Büros ist unser ML Training. KI und ML sind extrem relevante Themen bei Zalando, denn wir nutzen sie in vielen unserer Produkte, um unseren Kunden ein besonders personalisiertes Einkauferlebnis zu bieten. Das folgende Video zeigt Impressionen von dem Training.

 

 

Wir haben Shamin Hassomal, Team Lead Leadership & Learning und Lara Ruppertz, Lead Tech Academy, gefragt, wie und warum Lernen bei Zalando elementar für alle Tätigkeiten und beruflichen Laufbahnen ist.

Erzähl uns mehr über das Machine-Learning-Training und andere Maßnahmen, mit denen ihr Mitarbeiter über technische Innovationen auf dem Laufenden haltet.

 

Lara: Wir stellen für unsere technischen Experten Schulungen bereit. Wir sind jedoch der Auffassung, dass allen Kollegen bei Zalando die Möglichkeit geboten werden sollte, mehr Kenntnisse zum Beispiel über künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen zu erwerben. Aus diesem Grund haben wir im Frühjahr 2018 die Schulung „Basic Machine Learning“ (Grundlagen des maschinellen Lernens) eingeführt.

In dieser Schulung werden die grundlegenden Konzepte und Ideen vermittelt: Was ist ein Algorithmus? Was ist maschinelles Lernen? Wie wird maschinelles Lernen in verschiedenen Branchen eingesetzt? Das Ziel dieser Schulung besteht darin, den Mitarbeitern die neuen Konzepte von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz zu vermitteln. Bislang haben über 500 Mitarbeiter daran teilgenommen. Wenn Teilnehmer die Schulung verlassen und mehr darüber lernen und erfahren wollen, was maschinelles Lernen und KI für ihre Jobs bedeuten könnte, wissen wir, dass wir das Richtige getan haben.

MAG - Lara Ruppertz

Was beinhaltet Lernen bei Zalando?

Shamin: Lernen ist ein wesentlicher Teil unserer Unternehmenskultur. Jeder Job bei Zalando ist mit einem Lernprozess verbunden. In gewisser Weise ist das Teil unserer Vereinbarung: Wir bieten unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zur Fortbildung, aber wir erwarten auch, dass sie diese Chancen nutzen. Natürlich bedeutet das nicht, dass dies einzig und allein die Angelegenheit der einzelnen Mitarbeiter ist. Zalando unterstützt Lernaktivitäten, indem es die nötigen Freiräume schafft und erforderliche Ressourcen bereitstellt.

Warum ist Lernen wichtig, um sich in einer schnelllebigen Umgebung zurechtzufinden?

Zalando SE Shamin Hassomal

 

Shamin: Die Branche, in der wir tätig sind, ist einem kontinuierlichen Wandel unterworfen, was zur Folge hat, dass wir uns an die Veränderungen ständig anpassen müssen. Lernen bedeutet auf jeden Fall auch, Wissen über technologische Innovationen zu erwerben. Aber es geht um mehr als das. Für uns ist Lernen Ausdruck einer bestimmten Haltung. Es geht darum, Veränderungen aufgeschlossen gegenüberzustehen und ständig die eigenen Fähigkeiten zu erweitern, um neuen Anforderungen und Situationen gewachsen zu sein.

Wie organisiert ihr Tech-Schulungen und Wissenserwerb bei Zalando?

Lara: Das enorme Tempo technologischer Innovationen bringt eine erhöhte Komplexität mit sich. Oft reicht die Zeit nicht aus, eine neue formalisierte Schulung zu entwickeln, da die Technologie noch vor der Fertigstellung der Schulung veraltet sein wird. Daher benötigen wir einen skalierbaren Schulungsansatz, der ausreichend Flexibilität bietet. Um diese Anforderungen zu formalisieren und zu organisieren, haben wir die Zalando Tech Academy gegründet.

Welche Rolle spielt die Tech Academy bei der Erweiterung der Fähigkeiten?

Lara: Neben einem Angebot an Schulungen, die unseren Tech-Mitarbeitern - Data Scientists, Produktmanagern, Ingenieuren und Projektmanagern - Zugang zu den nötigen Tools und Innovationen geben, um sich in ihrer Rolle weiterzuentwickeln, fördern wir auch die horizontale Entwicklung. Beispielsweise benötigen wir Data Scientists und bieten momentan Weiterbildungen an, damit Mitarbeiter in diese Rolle hineinwachsen können. Natürlich müssen die Mitarbeiter über eine technische Ausbildung und Engineering-Fähigkeiten verfügen, um in Betracht gezogen zu werden. Wie dem auch sei, das sind die Art von Schulungen, die wir gerne in naher Zukunft ausbauen möchten.